Maison

GOP München

Das Varieté befindet sich in den Räumlichkeiten einer ehemaligen Münchner Institution. 1946 wurde in einem ehe­ma­li­gen Caféhaus-Saal die „Klei­ne Ko­mö­die am Max II“ als Bou­le­vard-Thea­ter er­öff­net. Be­sit­zer und Di­rek­tor war Ger­hard Metz­ner, einer der ers­ten Li­zenz­trä­ger der ame­ri­ka­ni­schen Mi­li­tär­re­gie­rung für ein pri­va­tes Münch­ner Thea­ter. Im Januar 2007 musste das Theater schließen — und damit ergab sich die Chance für einen Neubeginn als Varieté-Theater der GOP Entertainment-Group.

Das Varieté

Freuen Sie sich auf das Flair im 296 m² umfassenden Theatersaal, wenn Sie dort mit bis zu 312 Personen zusammenkommen und weiten Sie das Happening bis in den 217 m² großen Foyerbereich aus. Hier finden Sie neben zwölf Stehtischen die Foyerbar und einen Check-in-Counter. Natürlich sind die Räumlichkeiten alle klimatisiert.

Restaurant Leander

Mit dem Restaurant „Leander“ erwartet Sie außerdem ein 110 m² großer Raum mit 60 Sitzplätzen für das leibliche Wohl. Wählen Sie im Vorfeld aus saisonal-variierenden Menüvorschlägen Ihr persönliches 3-Gänge-Menü und lassen Sie sich verwöhnen. Bei größeren Gruppen wird dieses auch im Saal serviert.

ANSPRECHPARTNERIN
GOP MÜNCHEN

Lena Heinemann
Tel.: (089) 210 28 84 55
Fax: (089) 210 28 84 30

WURDE IHR INTERESSE GEWECKT? SETZEN SIE SICH DIREKT MIT UNS IN KONTAKT.

Sie können sich individuelle Angebote zu Ihrem Event bei uns einholen. Wir schnüren Ihnen ein passendes Paket ganz nach Ihren Wünschen und Ihrem Gusto.